21.10.2019 | Autor: Prof. Dr. Arnold Weissman | Lesedauer: 4 Minuten

Nachhaltigkeit und Glück

21.10.2019 | Autor: Prof. Dr. Arnold Weissman
Lesedauer: 4 Minuten

Welche Rolle spielen Nachhaltigkeit und Glück für Familienunternehmen? Auf der einen Seite erleben viele Familienunternehmen starke Umbrüche und Veränderungen, sind einer massiven Unternehmenstransformation ausgesetzt. Das ist gerade die Kunst nachhaltiger Unternehmen, sich immer neu zu erfinden. Das ist das, was man vielleicht am besten mit traditionserhaltender Erneuerung umschreiben kann.

Den ganzen Beitrag lesen
23.08.2019 | Autor: Maximilian Beisl | Lesedauer: 5 Minuten

Print the future

oder warum wir erst am Anfang der additiven Fertigung stehen

23.08.2019 | Autor: Maximilian Beisl
Lesedauer: 5 Minuten

„Prognosen sind schwierig, insbesondere wenn sie die Zukunft betreffen.“ (Nils Bohr, Nobelpreisträger für Physik)
Die additive Fertigung ist keine neue Schlüsseltechnologie. Seit der Entwicklung vor 20 Jahren haben sich Akteure mit unterschiedlichen Geschäftsmodellen platziert. Keinesfalls kommt die Branche jedoch zum Stillstand: Mit Blick auf die Marktentwicklungen wird deutlich, dass die additive Fertigung noch in den Kinderschuhen steckt. Start-ups und reife Unternehmen positionieren sich heute schon, um morgen an dem rasanten Marktwachstum zu partizipieren und so die gesamte produzierende Branche zu revolutionieren.

Den ganzen Beitrag lesen
14.08.2019 | Autor: Julian van der Linden | Lesedauer: 3 Minuten

Exzellent aufgestelltes, zukunftsfähiges Familienunternehmen sucht passendes Start-up zur Zusammenarbeit und vielleicht mehr…

Über die Attraktivität und Bewertung von Start-ups für Kooperationen mit Familienunternehmen

14.08.2019 | Autor: Julian van der Linden
Lesedauer: 3 Minuten

In einigen meiner vergangenen Artikel aus der Reihe „Woher kommt das Neue? – Einblicke in die Welt der Start-ups und Innovationen“ habe mich mit den Fragen befasst, die offenbar eine höhere Anzahl an Unternehmerinnen und Unternehmern umtreibt, die sich prinzipiell eine Kooperation zwischen Start-ups und dem eigenen Familienunternehmen vorstellen können. Eine der drängendsten Fragen ist die Frage nach der Herangehensweise – auf der Suche nach Antworten und nach Handlungsorientierung bin ich für Sie an zwei Stellen fündig geworden, die ich Ihnen im Folgenden gerne näherbringen möchte.

Den ganzen Beitrag lesen