15.02.2021 | Autor: Lisa Ahrweiler-Weissman | Lesedauer: 3 Minuten

Fit, kritisch, unterbezahlt

Die moderne Weiblichkeit in der Wirtschaft

15.02.2021 | Autor: Lisa Ahrweiler-Weissman
Lesedauer: 3 Minuten

Bekanntlich stellen Frauen die Hälfte der Bevölkerung und 46,5 % der Erwerbstätigen. Bekannt ist auch: Frauen sind heutzutage sehr gut ausgebildet: 50% der Hochschulabsolventen und 45% der Promovierenden sind weiblich. Diese Verteilung verändert sich allerdings im Beruf massiv: laut Bundeministerium für Wirtschaft und Energie arbeiten in Führungspositionen primär Männer: 88,4% der C4-Professuren werden mit Männern besetzt. Von 185 Aufsichtsräten (DAX, MDAX, SDAX, TecDAX) haben nur sechs eine Frau.

Den ganzen Beitrag lesen
08.12.2020 | Autor: Dr. Moritz Fehrer | Lesedauer: 3 Minuten

Eheverträge – ein Zeichen der Liebe

Wie Ehevertrag, Familienverfassung und Gesellschafterpositionspapier zusammen eine gute Family Governance ergeben

08.12.2020 | Autor: Dr. Moritz Fehrer
Lesedauer: 3 Minuten

Es gibt Dinge im Leben eines Unternehmers, bei denen man nichts dem Zufall überlassen darf. Seine Ehe ist definitiv eines davon. Zwar leben wir nicht mehr in monarchistischen Zeiten, in denen eine Eheschließung immer auch eine Staatsangelegenheit war, trotzdem gilt es gerade für vermögende Erben und Unternehmer dabei gewisse Aspekte zu beachten, um sich selbst, den Ehepartner/in, vor allem aber auch das Unternehmen und seine Mitarbeiter vor ungewolltem Schaden zu schützen.

Den ganzen Beitrag lesen
03.11.2020 | Autor: Dr. Moritz Fehrer | Lesedauer: 2 Minuten

Es bleibt in der Familie …

Notfallkoffer

03.11.2020 | Autor: Dr. Moritz Fehrer
Lesedauer: 2 Minuten

In vielen Familienunternehmen laufen die Fäden in der Hand des Inhabers zusammen und genau das kann problematisch werden, wenn diese durch Krankheit oder Tod plötzlich ausfallen. Mit dem Notfallkoffer sind Sie optimal auf diese Notsituationen vorbereitet und stellen die Handlungsfähigkeit Ihres Unternehmens sicher. Der Notfallkoffer enthält alle entscheidenden Informationen und Dokumente, die wichtig sind, damit die Firma und Ihre Familie beim Ausfall des Geschäftsführers möglichst reibungslos weiterlaufen können. Die Informationssammlung kann sowohl analog in einem Ordner, aber auch als digitales Archiv auf einem externen Datenträger oder in einer Cloud aufbewahrt werden.

Den ganzen Beitrag lesen
02.11.2020 | Autor: Prof. Dr. Arnold Weissman | Lesedauer: 3 Minuten

Das K-Szenario

Eine Monsteraufgabe kommt auf Unternehmerfamilien zu

02.11.2020 | Autor: Prof. Dr. Arnold Weissman
Lesedauer: 3 Minuten

Nur etwa fünf Prozent aller Familienunternehmen erreichen die 4. Generation. Setzt man eine Generation mit rund 25 Jahren gleich, so werden die Sorgenfalten um das System Familienunternehmen tiefer: Wir befinden uns genau 75 Jahre nach dem Ende des 2. Weltkriegs – ein Zeitabschnitt, in dem viele Unternehmen neu gegründet wurden.

Den ganzen Beitrag lesen
27.10.2020 | Autor: Dr. Moritz Fehrer | Lesedauer: 2 Minuten

Es bleibt in der Familie …

Unternehmercredo

27.10.2020 | Autor: Dr. Moritz Fehrer
Lesedauer: 2 Minuten

Ein Unternehmercredo enthält in kompakter Form die wichtigsten Tipps und Empfehlungen der senioren Generation an die Nachfolger. Es werden die wichtigsten Erfahrungen und Werte eines langen Unternehmerlebens gesammelt und an die junge Generation übergeben. Dadurch soll die junge Generation die Möglichkeit erhalten von den jahrelangen Erfahrungen der Senioren zu profitieren. Das wichtigste Wissen, die Werte und die Kultur des Unternehmens werden darin konserviert, um so zukünftige Fehlentscheidungen zu vermeiden.

Den ganzen Beitrag lesen