14.10.2020 | Autor: Dr. Moritz Fehrer | Lesedauer: 2 Minuten

Es bleibt in der Familie …

Familienverfassung

14.10.2020 | Autor: Dr. Moritz Fehrer
Lesedauer: 2 Minuten

Kommt es innerhalb einer Unternehmerfamilie zu einem Streit, droht dieser nicht selten von der Familie auch auf die Unternehmensseite überzugreifen – oder umgekehrt. Durch diese fließende Grenze können über Generationen aufgebaute Unternehmen in Gefahr geraten. Aus diesem Grund erfreut sich die Familienverfassung bei Unternehmerfamilien zunehmender Beliebtheit. In ihr legt die Unternehmerfamilie gemeinsame Antworten auf potenzielle Konfliktfragen fest. Die Familienverfassung sichert den innerfamiliären Frieden und regelt den Umgang der Familienmitglieder untereinander und im Verhältnis zur Gesellschaft. Sie sichert das Fortbestehen des Unternehmens durch die Schaffung von Vertrauen und Austausch, sodass ein WIR-Gefühl entsteht. Das Ergebnis ist Transparenz und innerfamiliärer Frieden.

Autor Dr. Moritz Fehrer Projektleiter
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Familienverfassung

Beitrag teilen: