Rendite-Steigerung

Fokus: Bau-Fachhandel

Datum:
18. Mai 2021
Zeit:
8:00 – 8:45 Uhr
Ort:
Remote (Zoom)
Referent:
Moritz Keding

Rendite-Steigerung im Bau-Fachhandel

Seit Jahren kämpft der Baustoffhandel mit dem Verlust von Marktanteilen an Direkt- und Online-Vertrieb und für die Aufrechterhaltung des dreistufigen Vertriebsweges. Aggressive Preisstrategien – gepaart mit zunehmenden Personal- und weiteren Aufwendungen – führen im Fachhandel branchenweit zu rückläufigen Umsatz-Renditen, die oftmals nicht mehr im Einklang zu den Kapitalkosten stehen. Die Folge sind Konsolidierungen, durch die mehr und mehr Familienunternehmen von größeren Wettbewerbern übernommen werden. Erfolg kann sich nur einstellen, wenn Klarheit hinsichtlich der eigenen Kernkompetenzen besteht bzw. diese zu Wettbewerbsvorteilen führen.

Unternehmerischer Erfolg lässt sich klar messen. Mit nur 5 wesentlichen Kennzahlen haben Sie den Überblick hinsichtlich Rendite, Wachstum und Risiko. Bei der nachhaltigen Steuerung Ihres Unternehmens ist zwingend auf eine ausgewogene Balance zu achten. Planung und laufende Überwachung zeigen rückläufige Erträge auf, bevor abnehmende Liquidität und zunehmende Verschuldung ernsthafte Risiken darstellen.

Im Detail erfahren Sie, wie Sie mit wertorientierter Unternehmensführung zur richtigen Balance aus Rendite, Wachstum und Risiko gelangen:

  • Mit klarem Geschäftsmodell und Kernkompetenzen Marktanteile sichern
  • Mit Transparenz und relevanten Kennzahlen zur richtigen Balance aus Rendite, Wachstum und Risiko
  • Deckungsbeitragsanalyse als Basis für (pro)aktiven Vertrieb
  • Souveränität durch moderne IT-Strukturen und Prozesse
Ihr Referent Moritz Keding
Fon+49 (0) 911 / 5 86 77 – 0
Mail
Ihre Ansprechpartnerin Mona Sokol
Fon+49 (0) 911 / 5 86 77 – 27
Mail

Preis: 99,— Euro
zzgl. MwSt. pro Person

Zur Anmeldung Zurück zur Übersicht