Unsichtbar, unterschätzt und unbezahlt

Inwieweit beeinflussen Ehepartner eigentlich Familienunternehmen?

Datum:
23. Okt 2020
Zeit:
14:00 - 14:45 Uhr
Ort:
Online
Referent:
Dr. Moritz Fehrer
Maximilian Beisl

Online-Vortrag | Unsichtbar, unterschätzt und unbezahlt - Inwieweit beeinflussen Ehepartner eigentlich Familienunternehmen?

Die Rolle von Ehepartnern in Familienunternehmen wird weitestgehend von der Öffentlichkeit ignoriert.

Egal ob in der akademischen Welt, von Beratern oder auch in den Unternehmerfamilien selbst, Ehepartner und ihre Leistung werden oft als gegeben hingenommen.

Welche besondere Rolle und Aufgaben Ihnen aber zuteilwird und welchen Einfluss sie auf die Geschicke von Unternehmerfamilien und deren Unternehmen haben diskutieren Maximilian Beisl und Dr. Moritz Fehrer anhand einer kürzlich durch Weissman & Cie. veröffentlichten Studie. Dabei werden die Ergebnisse der Studie mit den Einblicken aus dem Berateralltag mit Familienunternehmen verglichen und mit den eigenen Erfahrungen sowie Wahrnehmungen der Teilnehmer diskutiert.

Wir freuen uns auf einen regen Austausch mit Familienunternehmern und deren Ehepartnern/-innen.

Ihre Ansprechpartnerin Jana Eber
Fon+49 (0) 911 / 5 86 77 – 27
Mail

Ihre Referenten:

Maximilian Beisl ist Experte für Strategieentwicklung und -umsetzung im gehobenen Mittelstand. Er begleitet insbesondere Unternehmen aus dem Industriegüterbereich mit der Ambition, diese „spürbar vorwärts“ zu bringen. Selbst aus einer Unternehmerfamilie kommend, kennt er die Bedeutung und Herausforderungen angeheirateter Familienmitglieder aus privater wie beruflicher Sicht.

Dr. Moritz Fehrer ist selbst Nachfolger in 5. Generation und mit den Herausforderungen, Erfolgen und Fehlern bei Generationswechseln im deutschen Mittelstand vertraut. Seine Leidenschaft und umfassende Expertise im theoretischen und praktischen Bereich über Familienunternehmen und insbesondere Nachfolge hat er im Rahmen seines Studiums und seiner Dissertation vertieft. Des Weiteren ist er seit 2011 als Mitglied und Referent im internationalen Family Business Network (FBN) aktiv.

Preis: 0,— Euro
zzgl. MwSt. pro Person

Zur Zoom-Anmeldung Zurück zur Übersicht