Nachhaltigkeits-
anforderungen

Fokus: Bauwirtschaft

Datum:
21. Oktober 2021
Zeit:
8:00 – 8:45 Uhr
Ort:
Remote (Zoom)
Referent:
Moritz Keding

Nachhaltigkeitsanforderungen an die Bauwirtschaft

In unserem Web-Impuls beschäftigen wir uns mit Herausforderungen für die Bauwirtschaft (Projektentwickler, Bauunternehmen, Verarbeiter, Baustoffhandel etc.) in Folge stetig zunehmender Nachhaltigkeitsanforderungen. Reines „Greenwashing“ reicht nicht mehr aus.

Die gesamte Bauwirtschaft …

… unterliegt massiven Einflüssen in Folge des Green Deals der EU in den kommenden Jahrzehnten

… sieht sich veränderten Anforderungen (z.B. „Öko-Investments“) von Kunden, Lieferanten, Banken etc. gegenüber

… muss auf die Nachhaltigkeitsbedürfnisse von Mitarbeitern reagieren

Im Detail gehen wir auf folgende Punkte ein, damit Sie den Nachhaltigkeitsanforderungen in Ihrem Unternehmen bestmöglich begegnen können:

  • Bedeutung des Green Deals für die Bauwirtschaft
  • ESG-Kriterien für u.a. „Öko-Anforderungen“ von Investoren und die Folgen daraus
  • Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB e.V.)
  • Mit der 7-3-1-Methode interne- und externe Anforderungen erkennen, um Ihr Unternehmen frühzeitig nachhaltig auszurichten
  • Praktische Beispiele für die Erfüllung von ESG-Kriterien in Ihrem Unternehmen
Ihr Referent Moritz Keding
Fon+49 (0) 911 / 5 86 77 – 0
Mail

Preis: ,— Euro
zzgl. MwSt. pro Person

Zur Zoom-Anmeldung Zurück zur Übersicht