Krisenmanagement in Folge von COVID-19 Mögliche Maßnahmen zum Umgang mit der aktuellen Situation

Liebe Kunden und Partner,

wir hoffen, dass es Ihnen und Ihren Familien gut geht und Sie gesund durch die turbulenten kommenden Wochen und Monate kommen. Die aktuelle Situation ist neu für uns alle und wir sollten versuchen gemeinsam, solidarisch und so gewissenhaft wie möglich hiermit umzugehen.

Wir können uns vorstellen, dass es bei Ihnen gerade in verschiedenen Bereichen Ihres Unternehmens durch die Corona-Pandemie zu Turbulenzen kommt.

COVID-19 stellt Unternehmen bei Liquidität & Lieferfähigkeit vor enorme Herausforderungen, sodass Sie bereits frühzeitig beginnen sollten, Gegenmaßnahmen einzuleiten. Handeln Sie jetzt entschlossen, denn das Ausmaß der Krise ist derzeit noch nicht abzusehen. Wenn Sie sich radikal auf die Krise einstellen, sind Sie besser für die Zeit danach gerüstet. Gemeinsam mit Ihnen schaffen wir den notwendigen Handlungsspielraum.

Jetzt geht es um Ihre „Gegenwartsfähigkeit“, ohne dabei die „Zukunftsfähigkeit“ aus dem Auge zu verlieren. Denn in jeder Krise stecken häufig große Chancen für die Zukunft.

Download: Sicherung der Gegenwartsfähigkeit Ihres Unternehmens (PDF)

Download: Checkliste zur Schadensbegrenzung (PDF)

Download: Checkliste zur Krisenkommunikation (PDF)

Download: Hintergrundinformationen & mögliche Maßnahmen (PDF)

Wir haben Ihnen einen Überblick über die dringendsten Sofort-Maßnahmen erstellt. Diese Übersicht werden wir laufend mit neuen Erkenntnissen von uns und unseren Kunden aktualisieren, um Ihnen auch in dieser Zeit zur Seite zu stehen. Wir unterstützen Sie mit dem für Ihr Unternehmen passenden Format und begleiten Sie pragmatisch, aber konsequent durch die Krise!

Melden Sie sich gerne, wenn Sie hierzu Rückfragen oder weiteren Input brauchen, um schnell auf die Situation zu reagieren. Gerne teilen wir auch unsere bisherigen Erfahrungen mit Ihnen, wie andere Unternehmer kommunikativ mit dem Thema umgehen.

Herzliche Grüße und alles Gute

Ihre WeissmanGruppe