15.03.2021 | Autor: Johannes Josnik | Lesedauer: 3 Minuten

Ohne Strategie hilft nur Hoffen!

Die unverzichtbaren Erfolgsgeheimnisse einer nachhaltigen Strategie in diffusen Zeiten

15.03.2021 | Autor: Johannes Josnik
Lesedauer: 3 Minuten

Gerade in Zeiten des Wandels und der volatilen Märkte suchen Unternehmen verstärkt nach dem roten Faden, also einer Strategie, die ihnen den Weg durch diese unsicheren Zeiten aufzeigt. Umso erstaunlicher ist es, dass gerade in der jetzigen Zeit, in der das einzig Beständige der Wandel ist, einige Unternehmen die Sinnhaftigkeit einer nachhaltig und langfristig ausgelegten Strategie hinterfragen. Doch genau solch eine Strategie ist es, die es einem ermöglicht, nicht kopflos durch diffuse Zeiten zu gehen. Doch was macht eine starke Strategie aus? Erfahren Sie in diesem Artikel, welche unverzichtbaren Erfolgsfaktoren Sie beachten müssen, so dass Sie nicht nach Prinzip Hoffnung, sondern mit Voraussicht und Klarheit agieren.

Den ganzen Beitrag lesen
15.02.2021 | Autor: Johannes Josnik | Lesedauer: 5 Minuten

Wie zukunftssicher ist Ihr Unternehmen?

Diese 5 Weichen gilt es jetzt für Ihr Unternehmen zu stellen

15.02.2021 | Autor: Johannes Josnik
Lesedauer: 5 Minuten

Die Geschwindigkeit, in der sich die Rahmenbedingungen für Unternehmen ändern, nimmt immer stärker zu, sodass der Druck zur Veränderung weiter steigt. Doch woher soll man in solch einem Umfeld wissen, wohin man sich entwickeln muss? Viele Unternehmen sehen bereits jetzt die absolute Notwendigkeit, sich für die Zukunft neu aufzustellen, wissen aber nicht wie. Zu viele ruhen sich jedoch noch auf dem Erreichten der Vergangenheit aus: Nur, weil eine Marke oder ein Produkt heute begehrt ist, heißt das nicht, dass das auch morgen so sein wird. Umso wichtiger ist es, die entscheidenden Faktoren zu kennen, die ein erfolgreiches Unternehmen der Zukunft benötigt.

Den ganzen Beitrag lesen
17.03.2020 | Autor: Johannes Josnik | Lesedauer: 5 Minuten

Digitale Panik

Warum wir aufhören müssen, über Digitalisierung zu reden

17.03.2020 | Autor: Johannes Josnik
Lesedauer: 5 Minuten

Kaum ein Schlagwort beschäftigt Unternehmen momentan mehr, als die Digitalisierung. Diese verspricht innovative, ungeahnte Möglichkeiten und erschafft neuartige Geschäftsmodelle. Doch ebenfalls schwingt die Angst mit, diese Entwicklung zu verschlafen und dem Innovationsdruck nicht standhalten zu können. Sind uns die Veränderungen in den letzten Jahren so schnell wie noch nie vorgekommen, werden die zukünftigen Entwicklungen jedoch, verglichen dazu, nie mehr so langsam sein. Viele Unternehmen, Führungskräfte und Arbeitnehmer fühlen sich laut der D21 Digital-Index Studie jetzt schon mit der Dynamik und Komplexität der Digitalisierung überfordert. Doch woran liegt das und was können wir dagegen tun?

Den ganzen Beitrag lesen
17.01.2020 | Autor: Maximilian Schalk | Lesedauer: 3 Minuten

Warum eigentlich … müssen wir unsere Meeting-Kultur verändern?

Radikale Wege zu effektiveren Meetings

17.01.2020 | Autor: Maximilian Schalk
Lesedauer: 3 Minuten

In der Reihe „Warum eigentlich …?“ werden regelmäßig heiß diskutierte Themen der Unternehmensführung aufgegriffen und die Gründe für deren Umsetzung diskutiert. Zu oft werden Trends und/oder „Best Practices“, welche bei Vorreiter-Unternehmen zu großem Erfolg führen, von anderen Unternehmen halbherzig kopiert und bleiben erfolglos. Der Grund für dieses Scheitern ist meist das vernachlässigte Verständnis für die Hintergründe der Maßnahmen. Das wollen wir ändern und stellen uns also die Frage, egal ob agile Arbeitsweisen, Kicker im Büro oder Start-up-Kooperationen: warum eigentlich?

Den ganzen Beitrag lesen
02.12.2019 | Autor: Maximilian Schalk | Lesedauer: 3 Minuten

Warum eigentlich … wird Prozess- zu Ergebnisorientierung?

Warum Stellen zu Rollen und Prozesse zu Ergebnissen werden

02.12.2019 | Autor: Maximilian Schalk
Lesedauer: 3 Minuten

In der Reihe „Warum eigentlich …?“ werden regelmäßig heiß diskutierte Themen der Unternehmensführung aufgegriffen und die Gründe für deren Umsetzung diskutiert. Zu oft werden Trends und/oder „Best Practices“, welche bei Vorreiter-Unternehmen zu großem Erfolg führen, von anderen Unternehmen halbherzig kopiert und bleiben erfolglos. Der Grund für dieses Scheitern ist meist das vernachlässigte Verständnis für die Hintergründe der Maßnahmen. Das wollen wir ändern und stellen uns also die Frage, egal ob agile Arbeitsweisen, Kicker im Büro oder Start-up-Kooperationen: warum eigentlich?

Den ganzen Beitrag lesen