13.08.2018 | Autor: Julian van der Linden | Lesedauer: 2 Minuten

Mithalten!

Von Acceleratoren und Einhörnern

13.08.2018 | Autor: Julian van der Linden
Lesedauer: 2 Minuten

Um Ableitungen darüber anzustellen, wie mittelständische Familienunternehmen von Start-ups lernen und profitieren können, lohnt sich nicht nur der Blick in die Start-up-Szene selbst, sondern auch zu den Konzernen aus NASDAQ, Dow Jones, DAX und MDAX. Denn auch dort hat entweder die Angst vor der eigenen Disruption oder die vielfältigen Chancen und Potentiale für Wachstum und Renditesteigerung dazu geführt, sich damit zu beschäftigen, wie die eigene Organisation von Start-ups lernt und wie man mit guten, erfolgsversprechenden Start-ups zusammenarbeitet, ja vielleicht sogar ein passendes Ökosystem für die eigene Branche schaffen kann.

Den ganzen Beitrag lesen
25.07.2018 | Autor: Julian van der Linden | Lesedauer: 3 Minuten

Es muss nicht immer Geld fließen

Kooperationsformen zwischen Familienunternehmen und Start-ups

25.07.2018 | Autor: Julian van der Linden
Lesedauer: 3 Minuten

Die Neugier mittelständischer Unternehmen auf Start-ups steigt. Das Spektrum reicht von Interesse an agilen Methoden und Konzepten über die Möglichkeit, die eigene digitale Transformation voranzutreiben, bis hin zum „Aufkaufen“ von potenziell disruptiven Spielern.

Den ganzen Beitrag lesen
16.07.2018 | Autor: Julian van der Linden | Lesedauer: 3 Minuten

Gute Start-ups, schlechte Start-ups

Wie sich tolle Ideen und potentielle Start-ups-Stars von den zukünftigen Insolvenz-Meldungen unterscheiden lassen

16.07.2018 | Autor: Julian van der Linden
Lesedauer: 3 Minuten

Die Zusammenarbeit und Kooperation zwischen Start-ups und Familienunternehmen wird zunehmend als relevantes Thema der Kern-Strategiearbeit gesehen. Dies geschieht sowohl aus der Lust am Unternehmertum und Entrepreneurship, als auch aus wahrgenommenen Bedrohungen der Digitalisierung. Die Erfahrung zeigt, dass Kooperationen mit Start-ups dort am intensivsten betrieben werden, wo ein Geschäftsmodell durch neue technologische Entwicklungen am stärksten gefährdet erscheint (INTES Unternehmerbrief 02/2018).

Den ganzen Beitrag lesen
27.03.2018 | Autor: Stefan Gutsch | Lesedauer: 3 Minuten

Agilität braucht Menschen mit charmanter Beharrlichkeit

Start-up-Mentalität in Israel

27.03.2018 | Autor: Stefan Gutsch
Lesedauer: 3 Minuten

Warum hat ein Land mit nur 7 Mio. Einwohnern und ohne natürliche Ressourcen mehr Unternehmensgründungen als Japan, Indien, Korea und Großbritannien? Am Beispiel Israel können wir viel darüber lernen, wie gelebte Agilität einen Nährboden für Wohlstand und Innovation bietet.

Den ganzen Beitrag lesen
12.03.2018 | Autor: Julian van der Linden | Lesedauer: 4 Minuten

Start-up vergeht – Familienunternehmen besteht

Warum das goldene Zeitalter der Start-ups bald vorbei ist

12.03.2018 | Autor: Julian van der Linden
Lesedauer: 4 Minuten

Die Begeisterung für Start-ups und deren Macher ist weiterhin ungebrochen – Blogs, Medien und selbsternannte Insider überschlagen sich fast mit euphorischen Berichten und Prognosen. Doch es ist nur eine Frage der Zeit, bis auch dieser Hype endet. Die entscheidenden Faktoren: Technik, Köpfe und Kapital.

Den ganzen Beitrag lesen