04.11.2019 | Autor: Lisa Ahrweiler-Weissman | Lesedauer: 3 Minuten

„Wir sind im Moment nur noch reaktiv“

Wenn die Arbeitsflut nicht mehr in den Griff zu bekommen ist

04.11.2019 | Autor: Lisa Ahrweiler-Weissman
Lesedauer: 3 Minuten

Ein Kunde kämpft im Alltagsgeschäft nur noch mit Unerledigtem: ungelesene, unbeantwortete Mails, Erinnerungen, Nachfragen, offene Telefonate und Termine, die nicht wirklich vorbereitet sind. Zeitliche Fristen können nicht mehr gehalten werden. Kunden werden zunehmend unzufrieden, melden sich verstärkt, bauen Druck auf oder springen sogar ganz ab. Mitarbeiter werden unzureichend „abgefertigt“ und können entsprechend an sie delegierte Aufgaben weder in der geplanten Zeit noch in der gedachten Qualität erledigen. Mit der Zeit machen sich totaler Frust, ja Angst bei allen Beteiligten breit.

Den ganzen Beitrag lesen
23.10.2019 | Autor: Jana Eber | Lesedauer: 1 Minute

Veranstaltungskalender 2020

23.10.2019 | Autor: Jana Eber
Lesedauer: 1 Minute

Die moderne Arbeitswelt ist einem zunehmenden Wandel unterworfen, geprägt durch Globalisierung, Technologisierung und strukturelle Veränderungen. Um sich als Unternehmen den täglichen Herausforderungen stellen zu können, ist eine hohe Lern- und Leistungsbereitschaft sowie Flexibilität zur Selbstverständlichkeit geworden. Lebenslanges Lernen wird somit zu einem wichtigen Faktor, bei dem wir Sie tatkräftig unterstützen!

Auch im Jahr 2020 haben wir wieder ein attraktives Veranstaltungsprogramm für Sie zusammengestellt. Planen Sie aktiv Ihre Weiterentwicklung und erhalten Sie neue Ideen und Impulse, um Ihren nachhaltigen Unternehmenserfolg zu generieren.

Weitere Informationen finden Sie hier im Flyer oder unter www.weissman-institut.de/veranstaltungen.

Den ganzen Beitrag lesen
21.10.2019 | Autor: Prof. Dr. Arnold Weissman | Lesedauer: 4 Minuten

Nachhaltigkeit und Glück

21.10.2019 | Autor: Prof. Dr. Arnold Weissman
Lesedauer: 4 Minuten

Welche Rolle spielen Nachhaltigkeit und Glück für Familienunternehmen? Auf der einen Seite erleben viele Familienunternehmen starke Umbrüche und Veränderungen, sind einer massiven Unternehmenstransformation ausgesetzt. Das ist gerade die Kunst nachhaltiger Unternehmen, sich immer neu zu erfinden. Das ist das, was man vielleicht am besten mit traditionserhaltender Erneuerung umschreiben kann.

Den ganzen Beitrag lesen
17.09.2019 | Autor: Julian van der Linden | Lesedauer: 3 Minuten

Mal so richtig innovativ sein…

10 Ratschläge, um Ihr Unternehmen richtig innovativ aussehen zu lassen

17.09.2019 | Autor: Julian van der Linden
Lesedauer: 3 Minuten

Meine Artikel aus der Reihe „Woher kommt das Neue? – Einblicke in die Welt der Start-ups und Innovationen“ führen immer wieder zu der Frage: „Was muss ich eigentlich tun, um mein Familienunternehmen innovativ und agil zu machen?“. Zum Ende meiner Artikelreihe habe ich Ihnen die 10 Ratschläge zusammengestellt, die Ihr Unternehmen garantiert so richtig innovativ aussehen lassen – getreu dem Motto: „Ratschläge sind auch Schläge“.
Ähnlichkeiten zu real existierenden mittelständischen Unternehmen und Konzernen aus DAX und Co. sind selbstverständlich rein zufällig.

Den ganzen Beitrag lesen
13.09.2019 | Autor: Dorothee Brommer | Lesedauer: 3 Minuten

Die Unkonferenz

Format zum echten Wissensaustausch

13.09.2019 | Autor: Dorothee Brommer
Lesedauer: 3 Minuten

Organisationen fit für die Zukunft machen, rechtzeitig die richtigen Weichen stellen und frische Innovationskraft schöpfen. Auf das, was kommt, vorbereitet sein. Ein Wunsch, den viele Unternehmen haben – wie aber umsetzen? Wir befinden uns in einer Umbruchphase, im Übergang von einer geschlossenen Industrie- hin zu einer offenen Wissensgesellschaft, in der Information und Wissen in den Mittelpunkt rücken. Gleichzeitig prägt die stetig zunehmende Veränderung unser Leben in allen Bereichen. Wir spüren im Arbeitsalltag den allgegenwärtigen Druck, ständig neue Ideen und Innovationen liefern zu müssen. Doch wo und unter welchen Umständen entstehen die besten Ideen? Wo findet echter Wissensaustausch statt? Wo wird Know-how aufgebaut? Wo kann man über sich selbst hinauswachsen? Und wo entstehen noch verlässliche Netzwerke? Die Antwort ist einfach: In der Welt der Unkonferenzen!

Den ganzen Beitrag lesen