28.09.2021 | Autor: Dr. Alexander Koch | Lesedauer: 5 Minuten

Die technologische Substanz ist zu wenig!

Wie Sie Stolperfallen beim Innovationsmanagement vermeiden

28.09.2021 | Autor: Dr. Alexander Koch
Lesedauer: 5 Minuten

„Unser Produkt geht eigentlich noch auf die Erfindung unseres Großvaters zurück.“ Diesen Satz hören wir regelmäßig bei mittelständischen Familienunternehmen, den in der Welt bekannten Innovationschampions. Und bei allem Respekt für die Leistung der Vorgänger-Generationen zeigt er das Dilemma, in dem viele Unternehmen stecken. Sie leben von ihrer „technologischen Substanz“. Schon lange gab es keine, aus Kundensicht (!), bedeutende Innovation mehr und sobald der Druck am Markt zunimmt, wird es schnell kritisch.

Den ganzen Beitrag lesen
06.09.2021 | Autor: Johannes Josnik | Lesedauer: 3 Minuten

Digitale Transformation – ein pragmatischer Ansatz

Wie Sie zum Treiber des Wandels werden

06.09.2021 | Autor: Johannes Josnik
Lesedauer: 3 Minuten

Während es ganze 75 Jahre und damit umgerechnet 27.375 Tage gedauert hat, bis das Telefon weltweit von 50 Millionen Personen genutzt wurde, erreichte Facebook schon nach 365 Tagen diese Nutzeranzahl. Pokémon Go! benötigte hierzu lediglich 5 Tage. Über die Beliebtheit oder Sinnhaftigkeit dieser Erscheinungen mag man diskutieren, eine Erkenntnis jedoch liefern sie: Digitale Transformation passiert im Hier und Jetzt immer schneller und mit grenzenloser Reichweite. Dennoch wird das Thema der Digitalisierung in den Unternehmen viel zu oft leichtfertig als Begleiterscheinung des 21. Jahrhunderts abgehandelt oder gar als undurchsichtige und unkontrollierbare Risikoquelle betrachtet. Dabei ist es weit mehr als nur ein Trend, der dafür sorgt, dass Schulkinder mit Tablets ausgestattet werden oder Großeltern WhatsApp nutzen. Nein, sie ist der treibende Motor unserer gegenwärtigen industriellen Revolution, der „Industrie 4.0“, und führt, wie auch ihre Vorgänger, einen tiefgreifenden Wandel in der Unternehmenswelt von heute, morgen und übermorgen herbei. Und weil Veränderungen und Fortschritt wichtig sind, um Wachstum zu generieren, sollte der digitale Wandel auch ganz oben auf Ihrer Unternehmens-Agenda stehen.

Den ganzen Beitrag lesen
23.08.2021 | Autor: Dr. Moritz Fehrer | Lesedauer: 4 Minuten

Primogenitur

Das Recht des Erstgeborenen

23.08.2021 | Autor: Dr. Moritz Fehrer
Lesedauer: 4 Minuten

Traurige Realität für viele Brauereien: Sinkender Absatz und stagnierende Gewinne, nicht unbedingt die idealen Vorrausetzungen, um nun auch noch weichende Erben auszuzahlen, oder doch? Gerade ältere Familienunternehmen erleben oft das Problem der Anteilszersplitterung.

Den ganzen Beitrag lesen
16.08.2021 | Autor: Tobias Müller | Lesedauer: 3 Minuten

Der Post-Pandemie-Vertrieb im B2B ist hybrid und flexibel

16.08.2021 | Autor: Tobias Müller
Lesedauer: 3 Minuten

Die akute Krisengefahr durch Corona scheint vorerst gebannt. Aber in der Zeit nach der Pandemie zeigt sich, dass der Vertrieb im B2B sich deutlich und nachhaltig verändert hat. Unternehmen sind gut beraten, jetzt nicht wieder in alte Muster zu verfallen, sondern die Veränderung aktiv zu managen. Die neue Welt birgt viele Chancen.

Den ganzen Beitrag lesen
16.08.2021 | Autor: Moritz Weissman | Lesedauer: 4 Minuten

Der ausgebremste Boom – Mittelfristig Effizienz und Effektivität sichern

Performance-Hebel für die Zukunftssicherung Ihres Unternehmens

16.08.2021 | Autor: Moritz Weissman
Lesedauer: 4 Minuten

Nach der akuten Krise der Corona-Pandemie sehen sich viele Branchen und Unternehmen in einer ausgebremsten Boom-Situation: deutlich gestiegene Nachfrage, beste Stimmung an den Märkten, aber fehlende Rohstoffe und Zulieferprodukte verhindern ebenso den Boom wie der wiedererstarkte Fachkräftemangel. Mittelstand und Familienunternehmen sollten jetzt an die mittelfristige Performance-Sicherung denken.

Den ganzen Beitrag lesen