Hintergrund

Unsere Werte

Vertrauen, Verantwortung, Verbindlichkeit
Weissman - Unternehmen - Leitbild - Unsere Werte

Werte sind für uns die Selbstverständlichkeiten im Umgang miteinander. Sie leiten unser Denken und Handeln – ein hoher Anspruch, dem wir uns alle täglich stellen.

Lesen Sie hier, was wir im Team konkret unter unseren Werten verstehen und wie wir versuchen, sie zu leben.

 

Klicken Sie auf die jeweiligen Ecken, um mehr zu den weiteren Themen zu erfahren.

Vertrauensvoll
Das heißt für uns: zunächst einmal sich selbst vertrauen. Denn wie sollte jemand einem anderen Vertrauen schenken, ohne an sich selbst zu glauben? Im Team zu arbeiten, heißt für uns: an andere Menschen glauben.

Wenn die Aussage „Vertrauen führt“ Gültigkeit hat, wenn es unser Ziel ist, durch Führung andere emporzuheben, dann ist es unsere Aufgabe, eine Kultur gegenseitigen Vertrauens zu schaffen. Dieses Vertrauen als Grundlage unserer Unternehmenskultur, als Selbstverständlichkeit, ist ein Gut, das schnell zerstört und nur langsam aufgebaut werden kann.

Fehler dürfen bei uns gemacht werden und helfen uns, besser zu werden. Vertrauen zu zerstören oder zu gefährden, ist bei uns eine nicht hinzunehmende Situation.

Verantwortlich
Das heißt für uns: für sich und andere Verantwortung übernehmen. Nur wer bereit ist, den Preis der Freiheit zu bezahlen und Verantwortung zu übernehmen, hat diese Freiheit auch verdient. In unserer Kultur wird Verantwortung geadelt. Sie gehört zu unseren drei wichtigsten Werten.

Fragen wie „Wer hat Recht?“ oder „Wer ist schuld?“ haben hier keinen Platz, sind kontraproduktiv und kulturzerstörend. Verantwortlich handelnde Menschen sehen das Ganze – und nicht nur die Teile, denken an nachhaltigen und nicht an kurzfristigen Erfolg, bewahren andere vor unnötigen Fehlern, nehmen das Heft in die Hand, auch wenn es gar nicht um ihren Aufgabenbereich geht. Sie geben anderen ein konstruktives Feedback und zeigen auch dadurch ihre Wertschätzung für sie.

Verbindlich
Das heißt für uns: null Beliebigkeit! Das Herzstück eines starken Teams sind gemeinsame Ziele und Werte, gemeinsame Rituale und eine Führungskultur, in der jeder versucht, den anderen auf ein höheres Niveau emporzuheben. Aussagen wie „man könnte, sollte, müsste“ haben bei uns keinen Platz.

Ziele und Termine sind bei uns Versprechen und Versprechen werden gehalten. Nur auf der Grundlage von Verlässlichkeit, Konsequenz, Termintreue und Disziplin entsteht die Grundlage einer Unternehmenskultur, die Verbindlichkeit, Konsequenz, Vertrauen und Verantwortung ermöglicht.