Hintergrund

Erfolgreich mit den Grossen des Managements

Weissman Erfolgreich mit den grossen des Managements



Best of der Managementliteratur

Arnold Weissman
Campus Verlag, Frankfurt am Main/New York 2008
ISBN: 978-3-593-38634-8

39,90 €
inkl. Mehrwertsteuer

Kategorie: .

Produktbeschreibung

VOM GUTEN DAS BESTE!

Mit diesem einzigartigen Best of der Managementliteratur erhalten Sie auf kompakte Art einen Überblick über die wichtigsten Werke von herausragenden Autoren. Hierzu hat Herr Prof. Dr. Weissman Texte ausgewählt, in denen bahnbrechende Ideen zu Strategie, Führung und Marketing dargestellt werden. So bietet dieses Buch alles, was heutzutage für die Karriere unentbehrlich ist.

Es wurden Beiträge ausgewählt, die möglichst stellvertretend sein sollen für das Werk der Wissenschaftler, Denker, Berater und Zukunftsforscher, die zu Wort kommen. Ziel ist es gleichfalls, ein möglichst breites Spektrum an Themen und Ansätzen zu präsentieren. Entsprechend werden bahn brechende Ideen zu Strategie, Führung und Marketing dargestellt.

Den Anfang macht das Vorwort aus Peter Druckers „Concept of the Corporation“, ein Buch, das 1945 entstand und so etwas wie der Ursprung des Gendres Managementliteratur darstellt. Drucker gilt heute als einflussreichster Managementdenker aller Zeiten. Doch schon in „Concept of the Corporation“ überzeugt Drucker mit jener großen Klarheit und Übersicht, die sein späteres Werk prägen.

Was Drucker und der ebenfalls in dieser Anthologie berücksichtigte Fredmund Malik für die Lehre von betriebswirtschaftlichen Systemen und Organisationen ist, ist Reinhard Sprenger in Bezug auf Personalführung. In dem ausgewählten Schlusskapitel „Individuelle Führung oder die Souveränität des Ich“ seines Buches „Aufstand des Individuums“ beschreibt Sprenger die Bedeutung des Menschen und seiner Eigenheit für seine Führungstheorie.

Viele Passagen lesen sich geradezu wie für die Ewigkeit gestanzt. Sie sind ein Sammelplatz für Zitate. Dies ist überhaupt eine der großen Qualitäten von Sprenger. Er ist nicht nur ein großer Denker, sondern seine Fähigkeit zum perfekten Ausdruck prädestiniert ihn zum Bestseller-Autor.

Neben großen Theoretikern kommt auch die Praxis nicht zu kurz. Helmut Macher, zwei Jahrzehnte an der Spitze von Nestlé, schafft beim Leser Nutz- und Mehrwert, wenn in seinem Beitrag die Grundregeln von Marketing und Markenkommunikation erläutert. Weitere Autor dieses Bandes sind Niels Pfläging, Fredmund Malik, Hermann Simon, Knut Bleicher, Arnold Weissman, Verzin/Rasner/Mahnke, Brun-Hagen Hennerkes, Klaus Doppler, Peter May und Matthias Horx.