Hintergrund

Aktuelles

Neuigkeiten aus der WeissmanGruppe

17.07.2017 | Digitaler Reifegrad und Transformationsimpuls

Digitale Reife fängt mit der Strategie an Von Hauke Fricke Die Digitalisierung ist unlängst zu einem Projektionswort geworden, welches Erwartungen, Hoffnungen und Ängste zugleich aufsaugt. Unstrittig ist, dass Unternehmer sich mit der Digitalisierung und den Veränderungen, aber auch Chancen, die sie mit sich bringt, auseinandersetzen müssen. Um der Handlungsnotwendigkeit gerecht...
Mehr Infos

16.07.2017 | Impulskonferenz Mittelstand & Digitalisierung

Zu den aktuellen Megatrends Digitalisierung und Globalisierung und deren Auswirkungen für den Mittelstand veranstalteten Weissman Austria und die Raiffeisen Bezirksbank Kufstein eine Impulskonferenz in der Wirtschaftskammer Kufstein. Die Herausforderungen am Markt und die zukünftigen Veränderungen sowie die Anwendung der Digitalisierung wurden anhand internationaler Beispiele und Studien aufgezeigt. Zentrale Aussage war,...
Mehr Infos

12.07.2017 | Nächste Generation, eigene Werte, neue Kultur

Wie stellen Sie sicher, dass bei einem Wechsel die Philosophie der nächsten Familiengeneration im Unternehmen ankommt und gelebt wird? Wie kann dieser Wechsel als Chance genutzt und eine neue Kultur etabliert werden? Von Stefan Gutsch Letztens saß ich mit den Eigentümern eines Familienunternehmens spät am Abend bei einem Glas Wein...
Mehr Infos

07.07.2017 | Transformative Technologien

Bausteine für den Wandel Von Stephan Wegerer Gerade für Familienunternehmer stellt der digitale Wandel eine grosse Herausforderung dar. Sie haben ihre Unternehmen nicht digital aufgebaut und eine völlig andere Denkweise als Start-ups mit digitalen Geschäftsmodellen. Diese neuen Wettbewerber graben den heutigen Marktführern zunehmend Umsatz ab und verhindern deren weiteres Wachstum....
Mehr Infos

06.07.2017 | Weissman in Die WirtschaftsWoche zu Innovation und Zukunftsfähigkeit

Was müssen Unternehmen beachten, um wirklich innovativ und zukunftsfähig zu sein? Wo müssen Digital-Manager angesiedelt sein und welche Kompetenzen benötigen Vorstände? – Stephan Wegerer kommt in zwei Artikeln in der WirtschaftsWoche zu Wort Zum Artikel “Je flacher die Hierarchien, desto innovativer das Unternehmen” Zum Artikel “Zukunftsfähige Vorstände sind Mangelware”...
Mehr Infos

24.06.2017 | Ausgezeichnet: WeissmanGruppe ist TOP CONSULTANT 2017!

Zum fünften Mal in Folge ist die WeissmanGruppe mit dem Qualitätssiegel TOP CONSULTANT ausgezeichnet worden. Der Unternehmensvergleich misst die Zufriedenheit der Kunden mit der Beraterleistung. So befragte die Wissenschaftliche Gesellschaft für Management und Beratung (WGMB) unter der Leitung von Prof. Dr. Dietmar Fink Referenzkunden der teilnehmenden Beratungsunternehmen und wertete die...
Mehr Infos

23.06.2017 | Impulskonferenz Mittelstand & Digitalisierung

Die Raiffeisen Bezirksbank Kufstein und Weissman Austria laden am 3. Juli 2017 herzlich ein zu einer Impulskonferenz in der Wirtschaftskammer Kufstein Zum Thema „Praktische Herausforderungen für den Mittelstand durch globale Veränderungen und Digitalisierung“ zeigen Referenten aus verschiedenen Fachbereichen mit kurzen Impulsvorträgen auf, mit welchen Lösungsansätzen Unternehmerinnen und Unternehmer den bevorstehenden...
Mehr Infos

20.06.2017 | Das Management der Familie wird professioneller

Seit vielen Jahren wird, nicht mehr nur in den einschlägigen Fachmedien, sondern – wie die öffentlich ausgetragene Schlammschlacht des einstmals für seine verschlossene Art berühmten Aldi-Clans, in den Leitmedien (u.a. SZ, FAZ, SPIEGEL und ZEIT) davon berichtet, dass besonders die generationsübergreifenden Beziehungen sowohl die größte Ressource als auch die größte...
Mehr Infos

12.06.2017 | Radikale Kundenorientierung

Kennen Sie ein Unternehmen, in dem es einen „Chief Customer Officer“ in der Geschäftsführung gibt? Wahrscheinlich nicht, denn obwohl das Überleben jedes Unternehmens direkt von seinen Kunden abhängt, steht der Kunde trotz aller schönen Worte oft nicht im Mittelpunkt der Unternehmensaktivitäten. Die Gründe dafür sind vielfältig: schnelles Wachstum, kein konsistentes...
Mehr Infos

16.05.2017 | Unternehmenskultur: Motor des Erfolgs

Kultur drückt aus, was in einem Unternehmen selbstverständlich ist. Sie kann nicht gemanagt werden, sie entsteht durch das Vorleben der gewünschten Werte. In vielen Unternehmen fehlt das Bewusstsein, welche Bedeutung solch ein „weicher“ Faktor wie die Kultur für den Erfolg eines Unternehmens hat. Dabei muss die Unternehmenskultur absolute Kernkompetenz sein...
Mehr Infos